Symflex Antimicrobial Serie

Bei Symplast präsentieren wir stolz die symflex® Antimicrobial Serie, unsere bahnbrechende Auswahl an thermoplastischen Elastomeren (TPEs) und thermoplastischen Vulkanisaten (TPVs) mit hervorragenden antimikrobiellen Eigenschaften und außergewöhnlichen Leistungskennzahlen. Diese Serie zeigt unser Engagement für Innovation, Gesundheit und Sicherheit in der Werkstoffwissenschaft.

Durch die symflex® Antimicrobial Serie möchten wir den ständig wachsenden Bedarf an effizienten, hochwertigen und hygienisch überlegenen Materialoptionen decken. Mit unserer Expertise in der Werkstoffwissenschaft haben wir diese Compounds so entwickelt, dass sie antimikrobielle Merkmale integrieren, wodurch sie sich in zahlreichen Anwendungen als äußerst vorteilhaft erweisen.

Sie möchten mehr über die symflex® Antimicrobial Serie erfahren?

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und beraten Sie:

Tel: +49 (0) 201 890 7760 E-Mail: info@symplast.de


Hauptmerkmale:

  • Shore-Härtebereich: Unsere symflex® Antimicrobial Serie bietet ein breites Härtespektrum, das von weichen Compounds von 30 Shore A bis zu härteren, robusten Typen von 50 Shore D reicht. Diese Vielfalt ermöglicht Vielseitigkeit bei der Produktgestaltung und -anwendung.
  • Einsatztemperatur: Diese Serie zeigt eine ausgezeichnete thermische Stabilität und Widerstandsfähigkeit, wodurch sie in einem weiten Temperaturbereich von -50°C bis 130°C optimal arbeiten kann.
  • Konformität: Die symflex® Antimicrobial Serie erfüllt wichtige Standards wie ISO 22196 (Messung der antibakteriellen Aktivität auf Kunststoffen und anderen nicht porösen Oberflächen) und ISO 10993 (Biologische Beurteilung von Medizinprodukten), wodurch sie hochwertige und sichere Anwendungen gewährleistet.
  • Besondere Eigenschaften: Neben ihren antimikrobiellen Eigenschaften zeichnen sich diese Compounds durch hervorragende UV- und Ozonbeständigkeit, hohe Elastizität, geringe Druckverformung und beeindruckende mechanische Eigenschaften aus..

Hauptanwendungen:

  • Medizinische Geräte: Aufgrund ihrer antimikrobiellen Eigenschaften und ihrer Konformität mit ISO 10993 eignet sich diese Serie ideal für Gesundheitsanwendungen wie medizinische Schläuche, Dichtungen und tragbare Geräte.
  • Konsumgüter: Compounds der symflex® Antimicrobial Serie eignen sich perfekt für die Herstellung von Körperpflegeprodukten, Kinderspielzeug und Haushaltsgeräten, die eine saubere, keimresistente Oberfläche erfordern.
  • Automobilteile: Ihre robusten physikalischen Eigenschaften machen diese Compounds ideal für Automobilteile - sowohl im Innen- als auch im Außenbereich -, die Strapazierfähigkeit, Flexibilität und Sauberkeit erfordern.
  • Verarbeitungsmaschinen für Lebensmittel: Die Erfüllung strenger Gesundheits- und Sicherheitsstandards macht symflex® Antimicrobial zu einer hervorragenden Wahl für die Herstellung von Ausrüstung und Utensilien in der Lebensmittelindustrie.
  • Sportartikel: Diese Compounds bieten hervorragende Optionen für Sportgeräte, die eine weiche Haptik, Flexibilität und Widerstandsfähigkeit gegen mikrobielles Wachstum erfordern.

Antimikrobieller Schutz

Mit der symflex® Antimicrobial Serie möchten wir gemeinsam mit Ihnen eine sicherere und gesündere Zukunft gestalten. Unsere Compounds liefern nicht nur Leistung und Effizienz, sondern auch die zusätzliche Sicherheit antimikrobiellen Schutzes. Lassen Sie uns gemeinsam die Grenzen der Werkstoffwissenschaft neu definieren.

Kontaktieren Sie uns

Tel: +49 (0) 201 890 7760 E-Mail: info@symplast.de

 

Die Symflex-Familie